Lichtwerbung

Dreidimensionale Kommunikationsanlagen sind das Aushängeschild überhaupt. Beleuchtete Reklamen, Schilder, Kästen, Reliefbuchstaben machen immer einen eleganten und  professionellen Eindruck. Lichtwerbeanlagen sind echte Hingucker bei Tag und bei Nacht.

Leuchtkästen
Leuchtkästen sind die am weitesten verbreiteten Lichtwerbeanlagen, da sie wesentlich günstiger in der Anschaffung und im Unterhalt sind als Reliefbuchstaben oder Neonanlagen. Leuchtkästen können mit Leuchtstoffröhren oder mit LED-Technik ausgerüstet werden. Leuchtkästen können flach an die Wand oder als Ausleger montiert werden. Leuchtkästen gibt es mit Scheibe (günstiger zu ersetzen bei Vandalismus) oder mit Haube, Einseitig oder Doppelseitig.

Reliefbuchstaben / Reliefkörper
Reliefbuchstaben sind aus Aluminium geformte Buchstaben. Andere 3D-Formen wie z.B.:
Logos können natürlich auch produziert werden. Diese können z.B. durch Neon (als Kontur) beleuchtet werden. Auch Schattenschriften / Sillhouettenschriften können so erzeugt  werden. Buchstaben können einen Acrylspiegel (Vorderseite) bekommen oder bestehen komplett aus Acrylglas. LED-Systeme sind bei Reliefbuchstaben heute günstiger als eine  Neonbeleuchtung.

Neon
Neonsysteme (Nurglas Neon) sind vorallem im Gastronomiebereich sehr beliebt. Allerdings sind Neonsysteme sehr anfällig, da sie frei an der Fassade hängen und somit allen Witterungseinflüssen ausgesetzt sind. Neon ist auch sehr teuer in der Anschaffung, da die Neonschriften handgemachte Einzelanfertigungen sind.

Haben Sie sich für eine der Varianten entschieden? Falls Sie Fragen haben, oder ein kostenloses und unverbindliches Angebot möchten kontaktieren Sie uns einfach. Wir beraten Sie auch gerne persönlich.